Skillmatrix

Valamis bietet ein integriertes Kompetenzmanagement-System, welches Trainern einen Überblick über den kollektiven Skill-Level gibt. Das hilft bei der Identifikation von Wissenslücken und schafft bessere Teams.

Skill-Management ist für alle Arten von Top-Führungskräften essenziell, darunter Manager und Geschäftsführer, sowie Lehrer und Abteilungsleiter.

Skills in Valamis

Eine Matrix-Tabelle, die aus bestehenden Kategorien, Skills und Skill-Leveln generiert wird, erlaubt Mitarbeitern oder Lernern, ihr eigenes Wissen, ihre Fähigkeiten und ihre Erfahrung selbst einzuschätzen und künftige Ziele zur Verbesserung festzulegen.

Als Vorgesetzter können Sie die Skill-Datenbank durchsuchen, Ihre eigenen Kompetenzen und die der Nutzer benoten und die Kompetenzprofile der Lerner einsehen.

Kompetenzprofile der Lerner einsehen

Nutzer können ihre Skillmatrix bearbeiten, indem sie auf Fähigkeiten bearbeiten klicken.

Skillmatrix bearbeiten

In der geöffneten Skillmatrix müssen sie eine Fähigkeit finden und ihren Skill-Level auswählen, indem sie Aktuelle Ebene in der Dropdown-Liste wählen.

Skillmatrix Mein Ziel

Sie können einen Skill-Level als künftiges Ziel markieren, indem sie Mein Ziel in der selben Dropdown-Liste auswählen.

Eine Skill-Datenbank erstellen

Die Kompetenz-Administration beinhaltet die nötigen Werkzeuge, um die Skill-Datenbank für Ihr Personal zu erstellen.

  1. Kategorien: Erstellen und verwalten Sie die Kategorien und Unterkategorien für die Skills.
  2. Kompetenzen: Teilen Sie den Nutzern Kompetenzen zu.
  3. Kompetenzlevel: Erstellen Sie Ihre eigenen Kompetenzlevel, mit denen Sie die Fähigkeiten der Nutzer bewerten können.
  4. Skills: Erstellen Sie die erforderlichen Skills und weisen Sie sie Kategorien zu.
  5. Kategorie hinzufügen (Kompetenz, Kompetenzlevel, Skill): Erstellen Sie ein neues Element.
  6. Bearbeiten-, Löschen-Schaltflächen: Verwalten Sie die erstellten Elemente durch Bearbeitung oder Löschung der Details.

Skill-Kategorien

Skill-Kategorien

Kategorien sind wichtig für die Organisation Ihrer Skill-Datenbank. Sie kann Skills und andere Kategorien enthalten. Um eine Kategorie hinzuzufügen, klicken Sie auf Kategorie hinzufügen.

Organisation Ihrer Skill-Datenbank

  1. Durch Ausfüllen des Hauptkategorie-Feldes erzeugen Sie eine Unterkategorie für die bereits existierende Kategorie. Wenn Sie eine komplett neue Kategorie hinzufügen möchten, lassen Sie dieses Feld leer.
  2. Die Reihenfolge-Sektion erlaubt Ihnen die Priorisierung der Kategorieliste im Kategorien-Reiter. Eine geringere Nummer bedeutet eine höhere Priorität. Unterkategorien bewegen sich auf der Liste mit ihrer übergeordneten Kategorie rauf und runter und haben ihre eigene anpassbare Reihenfolge, in der sie unter ihrer Hauptkategorie erscheinen.
  3. Name für die Kategorie.
  4. Indem Sie auf diesem Bildschirm auf Unterkategorie hinzufügen klicken, können Sie augenblicklich eine Unterkategorie hinzufügen.
  5. Die Skill hinzufügen-Schaltfläche erlaubt die Erstellung neuer Skills in der Kategorie, die sie gerade erstellen.

Hinweis: Um bereits existierende Skills zu Ihrer Kategorie hinzuzufügen, bearbeiten Sie sie über den Skills-Reiter.

Kompetenzen

Über diesen Reiter können SIe die Kompetenz eines bestimmten Nutzers in dessen Skills beurteilen und einordnen. Klicken Sie auf Kompetenz hinzufügen, um die Skills eines Nutzers zu beurteilen.Through this tab you can evaluate and rank the competence of the specific user in their skills.

  1. Zuerst wählen Sie den Nutzer, dessen Fähigkeit sie beurteilen möchten.
  2. Wählen Sie den Skill für die Beurteilung.
  3. Ordnen Sie den Skill des Nutzers mithilfe des Kompetenzlevels, den Sie erstellt haben.
  4. Sie können di Kompetenz dieses Nutzers als Favorit markieren.
  5. Beschreiben Sie Ihre Beurteilung im Beschreibungsfeld.

Kompetenzebene

Skill-Level werden für die Benotung der Kompetenz der Nutzer verwendet. Beispielsweise Anfänger, Fortgeschrittener oder Experte könnten Kompetenzlevel sein. Sie erstellen sie für sich selbst in diesem Reiter und wenden Sie anschließend auf bestehende Skills an, wenn Sie die Kompetenz der Nutzer bewerten.

Fähigkeiten

Hier können Sie die Skills ansehen und hinzufügen, die in Ihrer Skillmatrix erscheinen.

  1. Um einen neuen Skill hinzuzufügen, klicken Sie auf Fähigkeiten hinzufügen.
  2. Name für den Skill.
  3. Beschreiben Sie ihn im Beschreibung-Fenster.
  4. Kategorisieren Sie ihn, indem Sie zuvor erstellte Kategorien und Unterkategorien verwenden.

Skills mit Lernpfaden verknüpfen

Nutzer-Skills können mit Lernpfaden verbunden werden, wodurch Nutzer durch deren Abschluss neue Skill-Level erreichen können.

In den Details des Lernpfads gibt es zwei Einstellungen, die mit Skills zusammenhängen:

  • Voraussetzungen festlegen - definiert den empfohlenen Skill-Level für einen Lernpfad. 
  • Verbesserte Fähigkeiten - definiert, welche Skills auf welchen Level verbessert werden, wenn der Lernpfad abgeschlossen wird.