PTTK

Regionale Lösung für die digitale Kundenerfahrung

Online-Anwendungen sind schneller und leichter zu bearbeiten

Nordkarelien verfügt jetzt über eine e-Serviceplattform, die spezifische regionale Onlinedienste anbietet. Valamis lieferte die technische Umsetzung des Systems an PTTK, den Anbieter von Informationsdiensten für die Gemeinden in der Region Nordkarelien, Finnland. Für die Bürger bietet der Service eine Möglichkeit, offizielle Angelegenheiten sicher und flexibel zu jeder Tageszeit zu regeln. Für die Gemeindeverwaltung führt dies zu einer Kosteneffizienz durch weniger Arbeit für die Gemeindeangestellten und zu kürzeren Bearbeitungszeiten. Aktuell können Bürger den Service bereits nutzen, um einen Tagespflegeplatz, einen Gemeindezuschuss für das Kinderbetreuungsgeld zu Hause oder einen Einkommenszuschuss zu beantragen.

„Vom Standpunkt des Kunden aus wurde unser Service verbessert und modernisiert. Gemeinde-Dienstleistungen sind für Bürger jetzt klarer, da sie uns direkt kontaktieren können. Auch für uns ist der Vorgang einfacher, da wir die Antragsformulare nicht vollständig ausfüllen müssen - sie sind schon für uns ausgefüllt.", erklärt Anu-Helena Turtiainen, Leiterin der Tagespflegedienste für die Stadt Joensuu.

Alle e-Serviceangebote der Gemeinde können auf derselben Plattform angeboten werden. Das System folgt der vom finnischen Finanzministerium vorgegebenen eServicearchitektur und basiert auf den Open Source-Lösungen Liferay und Intalio. Der technologisch flexible online Servicekanal ist in die wichtigsten IT-Systeme der Gemeinde integriert.

Die Plattform ist besonders für eine regionale Umsetzung geeignet, da sie Einheitlichkeit garantiert, während gleichzeitig Optionen zur Personalisierung für jede einzelne Gemeinde geboten werden. Über die Plattform können Dienste zwischen Gemeinden ausgetauscht werden, wo immer dies notwendig ist. Die Plattform wird derzeit von den Gemeinden Oulu, Kuusamo, Rovaniemi, Joensuu, Ilomantsi, Kitee, Nurmes, Outokumpu und Lappeenranta genutzt.

Der PTTK- Servicekanal ist über https://epalvelu.pohjoiskarjala.net verfügbar.