Lernen auf Anfrage - Wie ist KI in Corporate Learning nutzbar

Webinar On Demand

Seien Sie dabei, wenn wir uns dem Thema künstliche Intelligenz (KI) im Zusammenhang mit Corporate Learning genauer widmen. Janne Hietala und Holger Bräunlich klären auf, wie man sich eine KI in einer Lernplattform vorstellen kann und welche Besonderheiten und Vorteile die Nutzung dieser Technologie für Lerner und Organisationen mit sich bringt.

 

Key Takeaways:

  • Warum KI mehr als ein schickes Marketing-Buzzword ist
  • Was KI in Verbindung mit Corporate Learning bedeutet
  • Wie eine KI die Interaktion von Mitarbeitern mit einer Lernplattform beeinflusst
  • Wie eine KI das Mitarbeiterengagement verbessern kann
  • Wie eine KI sich positiv auf die Geschäftsergebnisse auswirken kann

 

Dauer: 45 Minuten
Sprache: Englisch

Erstellt von

Janne Hietala
CCO Chief Commercial Officer
+44 (0) 7484186421
Janne gründete sein erstes Unternehmen im Alter von 21. Er leitet die Commercial Operations des Unternehmens seit 2008 und kommerzialisiert finnische Lerntechnologie für den globalen Markt. Er ist verantwortlich für die kommerzielle Strategie in den Schlüsselbereichen Marketing, Vertrieb, Produktentwicklung und Service. Janne wurde zum Young Entrepreneur 2012 gewählt. Aktuell leitet er Valamis’ globales Vertriebsteam aus dem UK Unternehmensstandort im weltgrößten Fintech Zentrum, Level39, in London. Er beendet gerade das Executive MBA Programm an der London Business School.

Sprecher

Holger Bräunlich
Business Development Manager
+49 (0) 611 532 88 680
Holger Bräunlich ist seit 2017 als Business Development Manager für den deutschsprachigen Markt bei Valamis verantwortlich. Seit 2001 widmet er sich digitalen Geschäftsmodellen aus den Bereichen HR, Marketing, Marktforschung und Learning & Development. Gemeinsam mit seinen Kunden konzipiert er gewinnbringende, personalisierte Lernerfahrungen, die Lerner bestmöglich im Lernprozess unterstützen.