Der ultimative Leitfaden für KI im Corporate Learning

AI whitepaper thumb

KI und Personalisierung gehen Hand in Hand. Viele Organisationen aus aller Welt erwägen die Nutzung dieses Ansatzes, um das Engagement der Mitarbeiter zu verbessern und einen messbar größeren Lernerfolg zu erzielen.

Dieses Whitepaper bietet Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Hinweise und Tipps für Organisationen, die nicht sicher sind, wie sie beginnen und was sie tun sollten.

Beim Lesen dieses Leitfadens lernen Sie, wie Sie:

  • eine KI für das Lernen erstellen;
  • mithilfe von KI eine hohe Leistung im Corporate Learning-Bereich erzielen;
  • hohe Leistungen im Unternehmen erreichen, indem Sie KI-Fähigkeiten ausnutzen.

Künstliche Intelligenz ist der Schlüssel zur Steigerung Ihrer Lernanstrengungen

Corporate Learning ist für die meisten Unternehmen nichts Neues, und viele Global Player haben die Vorteile bereits erkannt und in die Verbesserung ihrer Lernprogramme investiert. Trotz dieser wachsenden Bemühungen fällt es vielen Unternehmen schwer, ihre Mitarbeiter davon zu überzeugen, Corporate Learning zu nutzen.

Unternehmen müssen begreifen, dass ihre Mitarbeiter ihre internen Kunden sind. Die Mitarbeiter unterstützen die Mission des Unternehmens und werden zu Fürsprechern der Marke, um mehr Talente anzuziehen, und sie sind engagierter, um mehr Fähigkeiten zu erwerben, die wiederum das Unternehmen besser machen. Das Gefühl, dass der Inhalt personalisiert ist, ist der Schlüssel zum Engagement der Lernenden.

Der Einzelne, sein Bedürfnis nach einer individuellen Lernerfahrung und die fallweise Bereitstellung von Inhalten scheinen zunächst eine unlösbare Aufgabe zu sein, aber KI ist ein großartiges Werkzeug, um dabei zu helfen.

Wir möchten Ihnen zeigen, dass sich der Prozess der Implementierung von KI speziell im Hinblick auf Ihre Unternehmensziele lohnt. Auf dem Weg dorthin gibt es viele mögliche Fallstricke, aber wir bieten Ihnen einige Ratschläge für einen reibungsloseren Ablauf.

Experte

Janne Hietala

Vorstandsmitglied bei Valamis und Haallas, Technologie-Enthusiast, Investor

Janne hat mit den Top-Visionären der NASA, Gartner, IBM und anderen angesehenen Unternehmen und Akademikern zusammengearbeitet, um ein epochales digitales Lernkonzept zu entwickeln.
Janne gründete sein erstes Unternehmen im Alter von 21 Jahren. Im Jahr 2008 kam er im Alter von 25 Jahren zu Valamis. Zuvor leitete er den weltweiten Vertrieb des Unternehmens und verbrachte zwei Jahre in London, um Valamis auf dem britischen Markt zu etablieren. Während dieser Zeit absolvierte er seinen Executive MBA an der London Business School, einer der besten Business Schools der Welt.

Experte

Kevin Groh

Senior Marketing Specialist, Deutschland

+49 (0) 611 532 88 680

Kevin ist ein deutscher Autor und Marketingspezialist mit elektrotechnischem Hintergrund. Als ausgebildeter Industriekaufmann wechselte Kevin während seines Studiums zum Wirtschaftsingenieur sehr schnell ins Marketing. Gleichzeitig veröffentlichte er seine ersten beiden Bücher auf dem deutschen Markt. Er begann 2018 bei Valamis und ist verantwortlich für das Marketing in der DACH-Region. Anfang 2021 veröffentlichte er sein erstes Buch auf dem US-Markt für eine weltweite Leserschaft.