Die Digitalisierung zwingt Organisationen dazu, ihre Lern- und Entwicklungsstrategien neu zu überdenken

Das Wesen der Arbeit ändert sich schneller als je zuvor. Interne Initiativen sind ein Schlüsselelement, wenn sich Organisationen darauf vorbereiten, reibungslos in eine digitale Wirtschaft einzutreten, sagt Arcusys in einem kürzlich veröffentlichen Weißbuch.

Joensuu, Finnland, 16. Dezember 2015. Arcusys, global führend bei digitalen Lernlösungen für Liferay, unterstützt Organisationen bei die digitalen Transformation des Lernens. Die Digitalisierung betrifft alle Organisationsfelder, weshalb es ganz entscheidend ist, dass man die verschiedenen Auswirkungen versteht, die dies für alle Geschäftsbereiche bedeutet.

Laut Gartner* gehen etwa 71% aller CIOs und IT-Führungskräfte davon aus, dass digitale Geschäftsfachkenntnisse und Wissen auch außerhalb der IT bis 2015 oder 2016 notwendig sind." Dennoch „haben die Hälfte aller Antwortenden bei der CEO-Umfrage von Gartner 2014 vor, mehr in IT und digitale Fähigkeiten für das Wachstum zu investieren, während viele noch in ihrem Verständnis für das, was digitale Geschäfte bedeuten und welche Störungen das für eine Organisation heute und zukünftig bringt, hinterherhinken."

"Die digitale Umwälzung geht weit über die IT-Abteilungen der Organisationen hinaus. Daher müssen Organisationen neue Wege in den Bereichen Lernen, Innovation und Problemlösungen beschreiten", sagt Janne Hietala, Kaufmännischer Direktor bei Arcusys. „In der Übergangsphase können die Organisationen die Flexibilität, das Engagement und die Effektivität ihrer Mitarbeiter steigern, indem sie interne digitale Arbeitsplatzinitiativen innerhalb der Organisationen umsetzen," fährt Hietala fort.

Weltweit führende Lernorganisationen wie die NASA erneuern ebenfalls ihre Lern- und Problemlösungsstrategien. Die NASA nutzt derzeit eine virtuelle Lernerfahrungsplattform als Teil des Epic Challenge-Programms. In diesem Gemeinschaftsprojekt finden sich Experten aus aller Welt zusammen, um wichtige Probleme im Zusammenhang mit einem nachhaltigen Leben auf dem Mars zu lösen. In unserem neuen Weißbuch besprechen wir das Epic Challenge-Programm detailliert und analysieren die verschiedenen Auswirkungen der digitalen Umgestaltung auf die Mitarbeiter.

Über Arcusys

Arcusys ist ein international wachsendes Liferay-Entwicklungsunternehmen mit dem Spezialgebiet Digitalisierung des Lernens. Die Valamis - Learning Experience Platform bietet Organisationen eine Lösung, um die digitale Umgestaltung des Lernens zu einem Wettbewerbsvorteil zu machen. Bei den Kunden des Unternehmens handelt es sich um große Organisationen sowohl im privaten wie im öffentlichen Sektor. Mit seinem Hauptsitz in Joensuu, Finnland, verfügt Arcusys über insgesamt sechs Standorte in Finnland, Deutschland, den USA und Russland.

Weitere Informationen:

Arcusys Ltd.
Janne Hietala
Chief Commercial Officer, CCO
janne.hietala@arcusys.fi
+358 40 831 4245

* Forschungshinweis Gartner: Creating Your Digital Edge Through a Competency-Based Talent System (Mai 2014, letzte Aktualisierung Sept 2015)

Laden Sie unser White Paper herunter

Laden Sie unser White Paper herunter

Wir freuen uns, bekanntgeben zu können, dass unser White Paper zum Thema: ‚Digitale Transformation des Lernens - Warum wir einen neuen „Apollo-Effekt" brauchen‘ nun zum Download verfügbar ist. Dieses White Paper richtet sich an CDOs, CLOs, CHROs, CEOS und Fach- bzw. Führungskräfte, die für Lernen und Entwicklung in Organisationen verantwortlich sind. Verfasst wurde es von Dr. Charles Camarda, NASA, und Janne Hietala, Valamis.