• Lernen und Entwicklung
  • 15. November 2023

Wie man die Kosten für Mitarbeiterschulungen senkt: Eine Erfolgsgeschichte

In der Welt der betrieblichen Weiterbildung, in der Wissen Macht bedeutet und Anpassungsfähigkeit der Schlüssel zum Erfolg ist, suchen Unternehmen ständig nach Möglichkeiten, ihre Mitarbeiter/innen weiterzubilden und gleichzeitig ein wachsames Auge auf das Endergebnis zu haben.

In der heutigen Zeit der Ungewissheit suchen Unternehmen nach intelligenten Lern- und Entwicklungslösungen, die sowohl Effizienz als auch langfristige Vorteile versprechen.

Stell dir vor, du könntest deine Weiterbildungskosten um beachtliche 43% senken, ohne die Qualität deiner Programme zu beeinträchtigen. Es mag wie ein Wunschtraum klingen, aber in diesem Blog werden wir uns mit einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte befassen, die zeigt, wie Innovation in der betrieblichen Weiterbildung in Kombination mit den richtigen Tools und Strategien zu erstaunlichen Ergebnissen führen kann.

Entdecke:

Die Macht der effektiven Unternehmensschulung

In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt, die von rasanten technologischen Fortschritten und Marktschwankungen geprägt ist, war die Bedeutung von kontinuierlichem Lernen und Entwicklung noch nie so groß wie heute. Es geht nicht nur darum, wettbewerbsfähig zu bleiben; es geht ums Überleben.

Unternehmen, die in das Wachstum und die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter/innen investieren, sind nicht nur besser aufgestellt, sondern auch anpassungsfähiger, wenn sie mit unvorhergesehenen Herausforderungen konfrontiert werden.

Warum effektive betriebliche Weiterbildung wichtig ist:

  • Navigieren in der dynamischen Landschaft

Die Unternehmenslandschaft ist ständig in Bewegung. Branchen entwickeln sich weiter, Verbrauchervorlieben ändern sich und neue Technologien kommen auf. In diesem sich ständig verändernden Umfeld riskieren Unternehmen, die auf der Stelle treten, zu veralten.

Eine wirksame betriebliche Weiterbildung vermittelt den Beschäftigten das Wissen und die Fähigkeiten, die sie brauchen, um mit diesen Veränderungen umzugehen und sich schnell anzupassen.

Der weltweite Markt für betriebliche Weiterbildung wird prognostiziert von 363,26 Mrd. $ im Jahr 2022 auf 380,70 Mrd. $ im Jahr 2023 und weiter auf 460,04 Mrd. $ im Jahr 2027 wachsen, mit einer CAGR von 4,8%.

  • Förderung von Innovationen

Innovation ist das Lebenselixier des Fortschritts. Unternehmen, die kontinuierliches Lernen fördern und in dieses investieren, fördern eine Kultur der Innovation.

Wenn die Mitarbeiter/innen mit den neuesten Erkenntnissen und Fähigkeiten ausgestattet sind, ist es wahrscheinlicher, dass sie kreative Lösungen entwickeln, die Produktivität steigern und zum Unternehmenswachstum beitragen.

  • Talente anziehen und binden

Top-Talente sind immer gefragt, und Mitarbeiter/innen bleiben eher in einem Unternehmen, das in ihre Entwicklung investiert. Mit umfassenden Schulungsprogrammen ziehen Unternehmen nicht nur qualifizierte Mitarbeiter an, sondern binden sie auch und senken so die Kosten für die Rekrutierung und Onboarding.

Die Unternehmen erkennen zunehmend, wie wichtig es ist, eine Kultur zu schaffen, die das Lernen fördert, um Talente anzuziehen und zu halten. Drei Schwerpunktbereiche, die für 2023 identifiziert wurden, sind Kultur, Agilität und Umsetzung.

Lesen: Wie man eine Lernkultur in 10 Schritten aufbaut

Effiziente und sparsame Weiterbildung: eine Erfolgsgeschichte

Lass uns in die Erfolgsgeschichte eines Valamis-Kunden eintauchen, der zeigt, wie er eine bemerkenswerte 43%ige Kostenreduzierung im Vergleich zu seinen vorherigen individuellen Lernsystemen erreicht hat.

Die Herausforderung: Zeit und Kosten reduzieren

Stell dir ein großes Unternehmen mit 30.000 Mitarbeitern vor, die alle in ein zeitaufwändiges jährliches Schulungsprogramm verwickelt sind. Dieses Programm nahm nicht nur übermäßig viel Zeit in Anspruch, sondern belastete auch die Ressourcen des Unternehmens.

Die Herausforderung lag auf der Hand: Wie konnte man den Schulungsprozess so verbessern, dass er effizienter und kostengünstiger wurde?

Die Lösung: eine datengesteuerte Revolution

Valamis, bekannt für seinen datengesteuerten Ansatz, verschwendete keine Zeit. Vom ersten Tag an nutzten sie die Macht der Datenanalyse, um Engpässe und zeitaufwändige Abschnitte im Ausbildungsprozess zu identifizieren.

Im Grunde geht es darum, rohe Informationen in verwertbare Erkenntnisse zu verwandeln. Valamis untersuchte den Ausbildungsprozess von Anfang bis Ende und nutzte dabei Daten als Leitfaden. Bei diesen Daten handelte es sich nicht nur um Zahlen in Tabellenkalkulationen, sondern um eine Fundgrube wertvoller Informationen darüber, was funktionierte, was nicht funktionierte und wo Verbesserungen vorgenommen werden konnten.

Die Veränderung: Verkürzung der Kursdauer

Mit diesen verwertbaren Erkenntnissen in der Hand machte sich der Kunde auf den Weg, um die gesamte Schulungslandschaft umzugestalten. Ein bemerkenswerter Erfolg war die deutliche Verkürzung der Kursdauer um bemerkenswerte zwei Stunden.

Aber um es klar zu sagen: Es ging nicht um eine einfache Kürzung der Inhalte. Es war ein sorgfältig inszenierter Versuch, das Lernerlebnis zu straffen, ohne die Qualität der Ausbildung zu beeinträchtigen. Es ging darum sicherzustellen, dass jeder Moment der Ausbildung den Lernenden einen maximalen Nutzen bringt.

Der Erfolg: Steigerung der Effizienz und Senkung der Kosten

Das Ergebnis war bemerkenswert. Den Beschäftigten standen mehr wertvolle Stunden zur Verfügung, die sie nicht mehr mit langwierigen Kursen vergeuden mussten. Diese Stunden konnten sie für ihre Kernaufgaben nutzen und so ihre Produktivität deutlich steigern.

Darüber hinaus profitierte auch das Unternehmen davon. Die verkürzte Kursdauer führte zu spürbaren Kosteneinsparungen. Was einst eine scheinbar unüberwindbare Herausforderung war – umfassende Schulungen mit einem begrenzten Budget in Einklang zu bringen – wurde zu einem durchschlagenden Erfolg.

Valamis revolutionierte die Ausbildung, indem es die Effizienz steigerte und die Kosten senkte und so eine schlanke, wirtschaftliche und wirkungsvolle Lernerfahrung ermöglichte.

Fassen wir diese Geschichte in dem folgenden Bild zusammen.

Die Infografik fasst die Kundengeschichte zur Kosteneffizienz zusammen

Der Bedarf an kosteneffizienten Schulungen

Angesichts der finanziellen Zwänge, mit denen viele Organisationen konfrontiert sind, ist die Suche nach kosteneffizienten Schulungsalternativen unerlässlich.

Ein bemerkenswerter Wandel ist zu beobachten: 36% der großen Unternehmen nutzen Präsenzschulungen, 34% einen Blended Learning-Ansatz und ein erheblicher Teil setzt Online-Lernmethoden ein.

Budgetäre Herausforderungen meistern

Für viele Unternehmen sind traditionelle Schulungsmethoden mit hohen Kosten verbunden, die das Budget belasten können. Diese Kosten können Ausgaben für Trainer/innen, Reisen, gedruckte Materialien und Veranstaltungsorte umfassen.

Angesichts der knappen Haushaltsmittel sind die Unternehmen gezwungen, innovative und kosteneffiziente Wege zu suchen, um Schulungen durchzuführen, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität einzugehen.

Einbindung von Technologie

Unternehmen setzen zunehmend auf Technologie als kostengünstige Alternative. Online-Lernplattformen wie Valamis bieten eine skalierbare, zugängliche und effiziente Möglichkeit, Schulungen durchzuführen.

Durch den Einsatz von Technologie können Unternehmen viele der Kosten, die mit traditionellen Schulungen verbunden sind, reduzieren oder ganz vermeiden, was sie zu einer praktikablen und nachhaltigen Option macht.

Effizienz erreichen, ohne die Qualität zu beeinträchtigen

Das Streben nach kosteneffizienter Ausbildung bedeutet nicht, dass man auf Qualität verzichten muss.

Technologiegestützte Lösungen wie Valamis ermöglichen es Unternehmen, die Effizienz und Effektivität ihrer Schulungsprogramme zu steigern. Das bedeutet, dass sie hochwertige Schulungen anbieten und gleichzeitig die Kosten optimieren können – eine Win-Win-Situation.

Die Lösung: Valamis Complete Learning Solution

Die Lösung von Valamis bot eine willkommene Abwechslung, da sie eine integrierte, verwaltungsfreundliche und budgetschonende Lösung darstellt, die sofort einsatzbereit ist.

Lies den letzten Blog über 8 Vorteile einer kompletten Lernlösung

Hier ist, wie unsere Plattform einen großen Einfluss hatte:

1. Vereinfachte Benutzererfahrung

Mehrere Lernsysteme führen oft zu Verwirrung und geringerer Beteiligung. Valamis hat den gesamten Lernprozess in einer einzigen, benutzerfreundlichen Plattform zusammengefasst und damit die Komplexität mehrerer Logins und komplizierter Verfahren beseitigt.

Indem Valamis die Mitarbeiter von Anfang an einbindet, sorgt es für eine nahtlose Lernreise mit minimalem Aufwand.

2. Kosteneffizienz und schlanke Prozesse

Valamis vereinfacht Preisstrukturen und Verträge, indem es alle Lernfunktionen in einem einheitlichen System zusammenfasst.

Verabschiede dich von der Verwaltung verschiedener Systeme mit unterschiedlichen Anbietern, Preismodellen und Währungen. Das Ergebnis? Zeitersparnis, Kostenreduzierung und optimierte Abläufe.

3. Verbesserte Sicherheit

Mehrere Anwendungen einheitlich zu sichern, kann eine Herausforderung sein. Valamis hat diese Komplexität gemeistert und die höchsten Sicherheitsstandards, die Überprüfung und die Einhaltung der GDPR sichergestellt.

Unser Expertenteam bietet kontinuierliche Beratung und Unterstützung, damit deine Daten geschützt bleiben.

4. Unübertroffene Skalierbarkeit

Du planst eine Geschäftserweiterung? Valamis bietet eine unübertroffene Skalierbarkeit, die über einzelne Systeme hinausgeht.

Dieser zukunftssichere Ansatz stellt sicher, dass sich deine Lerninitiativen nahtlos an die sich entwickelnden Anforderungen deines Unternehmens anpassen.

5. Datengesteuerte Erkenntnisse

Valamis sammelt und analysiert Lerndaten und liefert umsetzbare Erkenntnisse.

Im Fall unseres Kunden haben die Daten zeitraubende Bereiche aufgedeckt und strategische Kursverbesserungen ermöglicht. Das Ergebnis? Die Kursdauer wurde um zwei Stunden verkürzt und damit die Effizienz gesteigert.

Bei Valamis mitmachen: Dein Lernpartner

Valamis verkörpert Bereitschaft und Vollständigkeit und verspricht eine allumfassende Lernlösung. Unser Learning Management System (LMS) gewährleistet die Einhaltung von Vorschriften, während unsere Learning Experience Platform (LXP) Neugier und Zusammenarbeit fördert und personalisierte Lernerfahrungen schafft. Mit dem Zugang zu Inhaltsanbietern von Drittanbietern und robusten Analysen liefert Valamis außergewöhnliche Lernergebnisse.

Doch bei Valamis geht es nicht nur um Plattformen, sondern auch um Menschen. Wir legen Wert auf Lernen und Partnerschaft, um deinen Erfolg zu sichern. Gemeinsam mit uns kannst du eine maßgeschneiderte Lernlösung für dein Unternehmen entwickeln.

Bereit, deine Lernreise zu verbessern?

Fordern Sie eine kostenlose Demo an und machen Sie sich mit Valamis auf den Weg zu einer effizienten, kostengünstigen und ansprechenden Unternehmensschulung.