Lernen und Arbeiten auf einer Linie

Es gibt keinen Zweifel, dass kontinuierliches Lernen und die Verfügbarkeit fähiger Arbeitskräfte zwei Schlüsselfaktoren für den zukünftigen Erfolg einer Organisation darstellen.

Nach Bersin und LinkedIn befindet sich die Gelegenheit zum Lernen und Wachsen in den Top 2 Benefits, auf die Mitarbeiter Wert legen und die sie in ihrem aktuellen Job glücklich machen. Doch wie finden wir die Ressourcen für das Lernen und eine bessere Verknüpfung mit unserer Arbeit?

Datum: Mittwoch, 29. Mai
Uhrzeit: 14 Uhr CEST
Dauer: 45 Minuten
Sprache: Englisch

Dieses Webinar dreht sich um die Gründe, weshalb traditionelles Lernkulturen abgeschüttelt werden müssen und bietet praktische Beispiele, wie Lernen im Fluss der Arbeit umgesetzt werden kann.

In diesem Webinar behandeln wir folgende Fragen:

  • Was bedeutet Lernen im Fluss der Arbeit?
  • Welche Bedürfnisse hat der moderne Lerner?
  • Wie integriert man Lernen als Teil der Arbeit und des Ökosystems einer Organisation?
  • Wie minimiert man die Zeit für die Informationssuche und maximiert die Personalisierung der Lerninhalte?

Über den Experten

Andy Lancaster
Head of L&D Content, CIPD
Andy Lancaster hat über 25 Jahre Erfahrung in der Lern- und organisationalen Entwicklung im kommerziellen, technologischen und non-profit Bereich und hat außerdem als Berater gearbeitet. Andy hat einen Master in Instructional Design und ist ein Fellow of the Chartered Institute of Personnel and Development (FCIPD), dem Chartered Management Institute (FCMI) und dem Learning and Performance Institute (FLPI).

Über den Experten

Juho Haapiainen
Instructional Designer
Als ausgebildeter Lehrer trat Juho Haapiainen dem Valamis Team 2016 als Instructional Designer bei. Er liefert eine pädagogische Sichtweise auf digitale Lernlösungen, sowie Training für Kunden, die sie nutzen. Sein Fokus liegt darauf, herauszufinden, wie sich Lerner an die Veränderungen durch die Digitale Transformation des Lernens anpassen, wie ihre Bedürfnisse am besten erfüllt werden können und wie man Technologien entwickelt und nutzt, um individuelles Lernen wirklich zu unterstützen.