Valamis erhält ISO 27001 Zertifizierung

Das internationale ISO 27001-Zertifikat bescheinigt, dass das Sicherheitsmanagementsystem von Valamis nach den Best-Practices zertifiziert ist und die globalen Anforderungen der Norm erfüllt.

Joensuu, Finnland, 18 Dezember, 2019. Valamis, einer der weltweit führenden Anbieter von digitalen Lerntechnologien und Personalentwicklung, gab heute bekannt, dass er die Zertifizierung nach ISO 27001 erhalten hat.

Die International Organization for Standardization (ISO) ist eine internationale Normungsorganisation, die Normen in verschiedenen Bereichen verwaltet. Die Norm ISO 27001 legt mehr als 100 Anforderungen an ein umfassendes Sicherheitsmanagementsystem fest. Die Anforderungen beziehen sich auf die sichere Verwaltung und Verarbeitung von Daten sowie auf Maßnahmen zur Kontrolle und Verwaltung von Informationssicherheitsrisiken.

Der umfassende Auditprozess betrachtete die physische Sicherheit der Valamis-Standorte, die Produktsicherheit von der Produktentwicklung bis zu den Lieferumgebungen und -prozessen, Finanzinformationen, geistiges Eigentum, Personalprozesse und -personal sowie das Engagement des Managements für die Sicherheitsarbeit.

“Die ISO 27001-Zertifizierung hilft unseren Kunden, Partnern und anderen externen Interessengruppen sicherzustellen, dass wir unsere Geschäfte in Übereinstimmung mit international definierten, sicheren und soliden Praktiken führen.'', sagt Jussi Hurskainen, CEO, Valamis.

ISO 27001 verpflichtet Unternehmen, die Sicherheitsarbeit durch jährliche externe und interne Audits kontinuierlich zu verbessern.

“Die Arbeit wird nicht hier enden, sondern wir werden weiterhin daran arbeiten, Sicherheit und Qualität zu verbessern, indem wir in Zukunft neue Zertifizierungen anstreben.”, sagt Kari Westerman, Valamis’ Security Specialist.

Der Auditprozess wurde von KPMG durchgeführt.

Weitere Informationen:

Valamis Deutschland GmbH
Herr Holger Bräunlich
Business Development Manager
Tel.: 0611 532 88 680
holger.braeunlich@valamis.de

Über Valamis
Valamis ist ein international führender Softwareanbieter und Dienstleister im Bereich des digitalen Lernens. Das Unternehmen mit Wurzeln in Finnland bietet großen Organisationen im privaten wie öffentlichen Sektor individuell zugeschnittene Lösungen zum Lernen und Entwickeln des Personals. Das Ziel ist dabei nicht die Bereitstellung eines Verwaltungssystems, sondern die Schaffung eines motivierenden, personalisierten Lernerlebnisses, das bleibenden Lernerfolg verspricht.

Über die Valamis LXP
Die Valamis - Learning Experience Platform ist eine mehrfach ausgezeichnete Lernlösung, die aus digitalem Lernen einen Vorteil macht. Sie unterstützt Sie bei der Erstellung spannender, personalisierter Lernerfahrungen (Learning Management), bei der Verwaltung von Kompetenzen, der Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen und Richtlinien und vielem mehr.

Teilen Sie Informationen, und schulen Sie Ihre Mitarbeiter, Kunden und Partnernetzwerke mit einer der weltweit führenden Lernlösungen. Soziales und informelles Lernen, Contenterstellung und -management, Lernevaluierung, ausführliche Analysen des Lernprozesses, xAPI, ein eigener Learning Record Store (LRS) und weitere Funktionen sind mit Valamis abgedeckt.

Mithilfe personalisierter Inhalte und einer lernfähigen KI wird jeder Anwender individuell geschult und weitergebildet. Mithilfe der präzisen Analysen und Funktionen von Valamis, werden Investitionen in das Lernen mit messbaren Ergebnissen belohnt und ermöglichen einen genauen Blick auf die Auswirkungen des Lernerfolgs auf den ROI eines Unternehmens.